ITALY MUSEUM: Italienische Eintrittskarten. Museum Führungen und Erfahrungen
Offizieller italienischer Reiseveranstalter

Vatikanische Museen

Alle Kategorien

Eintrittskarten

Gruppenführungen

Private Führungen

Vatikanische Museen: Buchen Sie Ihre Eintrittskarten jetzt!

Zur Wunschliste hinzufügen

Vatikanische Museen – Prioritätseinlass

Eintrittskarten

Vatikanische Museen – Prioritätseinlass

Vermeiden Sie lange Wartezeiten am Eintrittschalter, indem Sie Ihren Besuch reservieren.

  • gebucht Ticket

  • Bestätigung per email

  • Prioritätseinlass

  • Behindertengerecht

  • E-Gutschein akzeptiert

Ausgehend von 20.50 €

Buchen

Vatikanische Museen: Entdecken Sie unsere Touren

Zur Wunschliste hinzufügen

Vatikanische Museen, Sixtinische Kapelle und Petersdom - Gruppenführung

Gruppenführungen

Vatikanische Museen, Sixtinische Kapelle und Petersdom - Gruppenführung

Gelangen Sie mit dieser Führung, ohne in der Warteschlange anzustehen und zu einem besonders günstigen Preis, in die Vatikanischen Museen und in den Petersdom!

  • gebucht Ticket

  • Bestätigung per email

  • E-Gutschein akzeptiert

  • gruppen führungen

  • Dauer: etwa 4 Stunden

Ausgehend von 42.00 €

Buchen

Zur Wunschliste hinzufügen

Vatikanische Gärten - Gruppenführung

Gruppenführungen

Vatikanische Gärten - Gruppenführung

Besuchen Sie die vatikanischen Gärten mit einem qualifizierten Führer!

  • gebucht Ticket

  • Bestätigung per email

  • Prioritätseinlass

  • E-Gutschein akzeptiert

  • gruppen führungen

  • Dauer: etwa 2 Stunden

  • mehrsprachige Führung

Ausgehend von 29.00 €

Buchen

Zur Wunschliste hinzufügen

Vatikanische Museen und Sixtinische Kapelle - Gruppenführung

Gruppenführungen

Vatikanische Museen und Sixtinische Kapelle - Gruppenführung

Umgehen Sie die lange Warteschlange beim Einlass in die Vatikanischen Museen und besichtigen Sie diese mit einem qualifizierten Führer!

  • gebucht Ticket

  • Bestätigung per email

  • E-Gutschein akzeptiert

  • gruppen führungen

  • Dauer: etwa 3 Stunden

Ausgehend von 39.00 €

Buchen

Zur Wunschliste hinzufügen

Vatikan im Zug - Führung

Gruppenführungen

Vatikan im Zug - Führung

Widmen Sie dem Vatikan und seinen Schätzen einen ganzen Tag!

  • gebucht Ticket

  • Bestätigung per email

  • Prioritätseinlass

  • E-Gutschein akzeptiert

  • gruppen führungen

  • ganztags

Ausgehend von 41.00 €

Buchen

Zur Wunschliste hinzufügen

Castel Gandolfo im Zug - von U-Bahn Station „San Pietro“ aus

Gruppenführungen

Castel Gandolfo im Zug - von U-Bahn Station „San Pietro“ aus

Besuchen Sie die prachtvolle Papstresidenz im Castel Gandolfo vom Petersplatz aus!

  • gebucht Ticket

  • Bestätigung per email

  • Prioritätseinlass

  • E-Gutschein akzeptiert

  • gruppen führungen

  • Audio-Führer inklusive

  • ganztags

Ausgehend von 15.00 €

Buchen

Zur Wunschliste hinzufügen

Castel Gandolfo Führung

Gruppenführungen

Castel Gandolfo Führung

Profitieren Sie von der Führung und lernen Sie die herrlichen Barberini Gärten und die prunkvollen Villen der berühmten Medici Familie kennen.

  • gebucht Ticket

  • Bestätigung per email

  • E-Gutschein akzeptiert

  • gruppen führungen

  • Dauer: etwa 2 Stunden

Ausgehend von 31.00 €

Buchen

Vatikanische Museen: genießen Sie Ihren Tour mit einem Privatführer!

Zur Wunschliste hinzufügen

Vatikanische Museen, Sixtinische Kapelle und der Petersdom Privatführung

Private Führungen

Vatikanische Museen, Sixtinische Kapelle und der Petersdom Privatführung

Verpassen Sie nicht diese wunderbare Entdeckungstour, mit der Sie ohne in der Warteschlange anzustehen in die Vatikanischen Museen und den Petersdom gelangen!

  • gebucht Ticket

  • Führung auf Deutsch

  • Bestätigung per email

  • Prioritätseinlass

  • E-Gutschein akzeptiert

  • Dauer: etwa 4 Stunden

  • Privatführung

Ausgehend von 40.90 €

Buchen

Zur Wunschliste hinzufügen

Vatikanische Museen und die Sixtinische Kapelle Privatführung

Private Führungen

Vatikanische Museen und die Sixtinische Kapelle Privatführung

Umgehen Sie lange Warteschlangen beim Einlass in die Museen mit dieser Privatführung

  • gebucht Ticket

  • Bestätigung per email

  • Prioritätseinlass

  • E-Gutschein akzeptiert

  • Dauer: etwa 3 Stunden

  • Privatführung

Ausgehend von 38.90 €

Buchen

Zur Wunschliste hinzufügen

Vatikanische Museen Abendführung Privatführung

Private Führungen

Vatikanische Museen Abendführung Privatführung

Profitieren Sie vom Abendeinlass in die Vatikanischen Museen mit einer privaten Führung!

  • gebucht Ticket

  • Bestätigung per email

  • Prioritätseinlass

  • E-Gutschein akzeptiert

  • Dauer: etwa 3 Stunden

  • Privatführung

Ausgehend von 38.90 €

Buchen

Zur Wunschliste hinzufügen

Der Vatikan geheimnisvoll: die Vatikanischen Museen und die Nikolauskapelle Privatführung

Private Führungen

Der Vatikan geheimnisvoll: die Vatikanischen Museen und die Nikolauskapelle Privatführung

Diese Führung bietet Ihnen die einzigartige Möglichkeit, die Vatikanischen Museen und die Capella Niccolina zu besichtigen.

  • gebucht Ticket

  • Bestätigung per email

  • Prioritätseinlass

  • E-Gutschein akzeptiert

  • Dauer: etwa 3 Stunden

  • Privatführung

Ausgehend von 55.50 €

Buchen

Zur Wunschliste hinzufügen

Verborgene Schätze des Vatikans: Vatikanische Museen, Spiraltreppe Bramantes und Nikolauskapelle

Private Führungen

Verborgene Schätze des Vatikans: Vatikanische Museen, Spiraltreppe Bramantes und Nikolauskapelle

Buchen Sie Ihre private Führung und entdecken Sie die verborgenen Seiten des Vatikans mit einem qualifizierten Führer!

  • gebucht Ticket

  • Bestätigung per email

  • Prioritätseinlass

  • E-Gutschein akzeptiert

  • Dauer: etwa 3 Stunden

  • Privatführung

Ausgehend von 65.50 €

Buchen

Zur Wunschliste hinzufügen

Verborgene Schätze des Vatikans: Die Vatikanischen Museen, das Maskenkabinett, und die Nikolauskappelle Privatführung

Private Führungen

Verborgene Schätze des Vatikans: Die Vatikanischen Museen, das Maskenkabinett, und die Nikolauskappelle Privatführung

Gelangen Sie mit dieser Privatführung in zwei Bereiche des Vatikans, die sonst der Öffentlichkeit unzugänglich sind!

  • gebucht Ticket

  • Bestätigung per email

  • Prioritätseinlass

  • E-Gutschein akzeptiert

  • Dauer: etwa 3 Stunden

  • Privatführung

Ausgehend von 65.50 €

Buchen

WARUM MAN DIE VATIKANISCHEN MUSEEN BESUCHEN SOLLTE?

Die Vatikanischen Museen umfassen eine sehr breit gefächerte Kunstsammlung aus dem Besitz der Katholischen Kirche. Es sind circa 70.000 Stücke auf einer Gesamtfläche von mehr als 40.000 Quadratmetern ausgestellt.
Außer dem weltberühmten Meisterwerk von Michelangelo in der Sixtinischen Kapelle, das eines der bedeutendsten in Meisterwerke im Vatikan ist, kann man in den verschiedenen Museen innerhalb des Rundgangs auch die Vatikanischen Paläste mit den Galerien, die Kapellen und die anderen Säle mit einer außergewöhnlichen Anzahl von antiken, mittelalterlichen und modernen Kunstwerken, sowie solchen aus der Renaissance bewundern. Zu den Museen des Museumspfades gehören: das Museo Chiaramonti, das Museo Gregoriano Profano, das Museo Gregoriano Etrusco und das Museo Gregoriano Egizio, das Museo Pio Cristiano und das Museo Pio Clementino, das Ethnologische Museum, das Museum der Vatikanischen Bibliothek, die oberen Galerien und die Sammlung moderner religiöser Kunst.

GESCHICHTLICHES ZU DEN VATIKANISCHEN MUSEEN

Die Anlage des Vatikan hat seinen Ursprung Mitte des 15. Jahrhunderts mit Papst Nikolaus V., der Bernardo Rossellino mit dem Entwurf der Petersbasilika beauftragte und Beato Angelico zur Dekoration der Nikolauskapelle herbeirief. Ende des 15. Jahrhunderts wurde unter Papst Sixtus IV. die Sixtinische Kapelle erbaut, die dann nach dem Wille von Julius II. von Michelangelo dekoriert wurde.
Ende des 15. Jahrhunderts richtete Papst Alexander VI. Borgia seinen Wohnsitz in einem privaten Flügel des Apostolischen Palastes ein. Mit der Dekoration dieses Teiles des Palastes wurde Pinturicchio betraut, der eine wundervolle Reihe von Fresken zum Schmuck der verschiedenen Säle schuf.
Anfang des 16. Jahrhunderts gründete Papst Julius II. die Vatikanischen Museen und Papst Clemens öffnete sie 1771 für das Publikum. Die Geschichte besagt, dass zu Beginn des 16. Jahrhunderts in einem Weinberg die Laokoon-Gruppe aufgefunden wurde. Auf Anraten von Michelangelo und Giuliano Sangallo hin kaufte Papst Julius II. die Skulptur und stellte sie im Vatikan aus.

DIE VATIKANISCHEN MUSEEN HEUTE

Die Vatikanischen Museen sind eines der meistbesuchten und bedeutendsten Museen der Welt. Sie befinden sich in Rom am Viale Vaticano und gehören zum Stadtstaat des Vatikan.
In den Vatikanischen Museen sind die Kunstsammlungen aus dem Besitz der verschiedenen aufeinanderfolgenden Päpste ausgestellt. Der Museumspfad besteht aus 7 Kilometern Sälen, Gängen und Gärten und umfasst verschiedene Museen, darunter die Vatikanische Pinakothek, die Sammlung moderner religiöser Kunst, das Ethnologische Museum, das Museo Gregoriano Egizio ed Etrusco, das Museo Pio Clementino und andere.
Zu den Vatikanischen Museen gehören außerdem Galerien und Kapellen wie die Sixtinische Kapelle und die Nikolinische Kapelle, sowie weitere Säle und Räume, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

KURIOSES ÜBER DIE VATIKANISCHEN MUSEEN

Wusstet Ihr, dass sich Papst Pius XI. 1938 weigerte, Adolf Hitler zu treffen, der von Benito Mussolini und vom König nach Rom eingeladen worden war? Um sicher zu gehen ihn nicht treffen zu müssen zog der Papst für einige Tage nach Castel Gandolfo und ließ darüber hinaus ausnahmsweise das Museum und die Basilika schließen, so dass es Hitler nicht möglich war über die Museen in den Vatikan zu kommen.
Wusstet Ihr, dass Michelangelo mehr als fünftausend Quadratmeter freskieren musste, als er an der Sixtinischen Kapelle arbeitete? Die Oberfläche des Gewölbes der Kapelle misst nämlich dreizehn Meter in der Breite und vierzig in der Länge. Um dieses Werk auszuführen benötigte Michelangelo mehr als vier Jahre, von 1508 bis 1512 dekorierte er das Gewölbe, und weitere sechs Jahre für das berühmte Fresko des Jüngsten Gerichts.

AUF WELCHE WEISE KANN ICH DIE VATIKANISCHEN MUSEEN BESICHTIGEN?

Die Vatikanischen Museen gehören zu den meistbesuchten Museen der Welt, weshalb wir dazu raten die Eintrittskarte im Voraus zu kaufen und so langes Warten am Ticketschalter zu vermeiden.
Der vorrangige Eintritt ist auch dann vorgesehen, wenn Sie an einer garantiert stattfindenden Führung oder einer Besichtigung mit privatem Stadtführer teilnehmen.
Sie können unter einem breitgefächerten Angebot an Führungen wählen; die Dauer der Führungen variiert zwischen einem Minimum von 3 Stunden und Tagesbesichtigungen, die sowohl die Museen, die Vatikanischen Gärten und den Transfer mit dem Zug nach Castel Gandolfo mit dem Besuch der päpstlichen Villen beinhalten.
Mit einem privaten Stadtführer können Sie Ihre Route personalisieren und im Sommer die Vatikanischen Museen sogar nach der üblichen Schließzeit besuchen. Mit einer privaten Führung ist es außerdem möglich Bereiche der Museen, wie beispielsweise die Nikolauskapelle, zu besuchen, die normalerweise nicht für das Publikum geöffnet sind.
Der bevorzugte Eintritt in die Vatikanischen Museen und die Sixtinische Kapelle, ohne Stadtführerservice, ist auch in den Führungen der Vatikanischen Gärten beinhaltet.

WEITERE SEHENSWÜRDIGKEITEN

Die Vatikanischen Museen, mit der berühmten Sixtinischen Kapelle und dem Petersdom, befinden sich im Stadtstaat des Vatikan, wo man auch die Vatikanischen Gärten besichtigen kann. Geht man Richtung Tiber, kann man nicht weit weg die Engelsburg besichtigen, die im Laufe der Jahrhunderte von einem Grabdenkmal, wie das der Caecilia Metella, zur Festung wurde; vom Gefängnis zum Wohnsitz und letztendlich zum Museum.
Überquert man den Fluss, befindet man sich in einer Zone von Rom, die sehr reich an Monumenten und Geschichte ist. Hier kann man die Ara Pacis, die Kapitolinischen Museen sowie das Pantheon besichtigen und bis zum Forum Romanum, dem Palatin und dem Kolosseum laufen. Letzteres ist eines der römischen Denkmäler, die auf der ganzen Welt bekannt sind.
Nicht weit entfernt vom Kolosseum gibt es noch die Domus Aurea, der antike und majestätische Wohnsitz Neros, zu sehen. Möchte man dahingegen die Ruinen eines der größten Thermenanlagen des alten Roms besichtigen, so kann man bis zu den Caracalla-Thermen gehen. In einem anderen Gebiet befindet sich dagegen der große Park der Villa Borghese, in der man die Galleria Borghese besuchen kann.
Unter Zuhilfenahme des Stadtplans von Rom kann man sich ganz leicht in der Stadt fortbewegen. Man kann das Römische Nationalmuseum besichtigen, bis zur Ausgrabungsstätte der Villa der Quintilier auf der Via Appia Antica oder zur Villa d' Este in Tivoli gehen und den Glanz der italienischen Renaissance bewundern. Ein weiteres interessantes Erlebnis könnte der Besuch der Katakomben darstellen oder in der Zone der Castelli Romani der von Castel Gandolfo, das als einer der schönsten Orte Italiens erachtet wird.

Vatikan: Attraktionen