ITALY MUSEUM: Italienische Eintrittskarten. Museum Führungen und Erfahrungen
Offizieller italienischer Reiseveranstalter

Sizilien entdecken

Alle Kategorien

Eintrittskarten

Gruppenführungen

Bestsellers

Eintrittskarte Tal der Tempel – vorrangiger Eintritt

Eintrittskarten

4.00 €

Eintrittskarte Tal der Tempel – vorrangiger Eintritt

Umgehe die Warteschlange dank Deiner Reservierung und bewundere das wunderschöne Tal der Tempel!

Zur Wunschliste hinzufügen

Anlage der Basilika von Monreale in Palermo – vorrangiger Eintritt

Eintrittskarten

4.00 €

Anlage der Basilika von Monreale in Palermo – vorrangiger Eintritt

Besichtige die Anlage der Basilika von Monreale mit einer vorrangigen Eintrittskarte!

Zur Wunschliste hinzufügen

Archäologisches Museum Pietro Griffo – vorrangiger Eintritt

Eintrittskarten

4.00 €

Archäologisches Museum Pietro Griffo – vorrangiger Eintritt

Besuche das Archäologische Museum Pietro Griffo von Agrigent mit vorrangigem Eintritt!

Zur Wunschliste hinzufügen

Castello della Zisa von Palermo – vorrangiger Eintritt

Eintrittskarten

4.00 €

Castello della Zisa von Palermo – vorrangiger Eintritt

Besichtige das wundervolle Visita Castello della Zisa von Palermo!

Zur Wunschliste hinzufügen

Haus von Luigi Pirandello in Agrigent – vorrangiger Eintritt

Eintrittskarten

4.00 €

Haus von Luigi Pirandello in Agrigent – vorrangiger Eintritt

Besuche das Haus von Luigi Pirandello mit Deiner reservierten Eintrittskarte!

Zur Wunschliste hinzufügen

Tal der Tempel, Spaziergang bei Sonnenuntergang mit Verkostung

Gruppenführungen

15.00 €

Tal der Tempel, Spaziergang bei Sonnenuntergang mit Verkostung

Eine eindrucksvolle Besichtigung mit Führung im Tal der Tempel bei Sonnenuntergang mit Weinprobe!

Zur Wunschliste hinzufügen

Zeige mehr (1)

SEHENSWERTES

Sizilien ist eine Region Italiens so farbenreich wie ein Regenbogen, vom Blau des Meeres zum Weiß seiner Strände und dem Gelb der bestellten Felder, von den im Sommer ausgetrockneten Landschaften zum Schwarz der Vulkane. Eine Insel, die antike Kulturen, Zeugnisse aus griechisch-römischer Zeit aufnimmt und Meer, barocke Städte, Weinberge und Vulkane zu bieten hat, die Dir einfach das Herz stehlen werden.
Entdecke die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten, die Italy-museum.com für Dich ausgewählt hat und plane Deinen Besuch!

Anlage der Basilika von Monreale



Der Monumentalkomplex der Basilika von Monreale besteht aus der Basilika, dem Kloster mit dem Kreuzgang und dem Königspalast. Er wurde im XII. Jahrhundert vom Normannenkönig Wilhelm II. errichtet, der auch „der Gute“ genannt wurde. Er ist auch als Dom von Monreale bekannt und eines der schönsten Beispiele dafür, wie die Kunst in Einklang mit dem Herz des Menschen kommen kann.

Tal der Tempel von Agrigent



Das Tal der Tempel zeichnet sich durch die Überreste von zwölf Tempeln aus und ist eine der repräsentativsten und am besten erhaltenen archäologischen Stätten der klassisch griechischen Kultur. Das Gebiet umfasst die Reste der antiken Stadt Akragas, die der ursprüngliche Kern der neuzeitlichen Stadt Agrigent war und heute eine archäologische Stätte ist, die ein atemberaubendes Panorama zu bieten hat.

Castello della Zisa von Palermo



Das Castello della Zisa ist bekannt für seine Gespenster und seinen Garten. Es hat eine islamische Architektur aus dem XII. Jahrhundert, befindet sich außerhalb der Stadtmauern von Palermo und wurde als Sommerwohnsitz der Könige erbaut. Der Name Zisa kommt vom arabischen al-Azîz, was „herrlich, prachtvoll“ bedeutet. Der Bau stellt eines der besten Beispiele des Zusammenspiels von arabischer Kunst und normannischer Architektur dar.

Museum Pietro Griffo



Das Archäologische Museum Pietro Griffo von Agrigent ist ohne Zweifel eines der bedeutendsten archäologischen Museen Siziliens. Ein archäologisches Museum, das 5688 Fundstücke beherbergt, die nach chronologischen Kriterien geordnet sind, von der Frühgeschichte bis zum Ende der griechisch-römischen Epoche. Ein großer Schatz, der Dich sicherlich erstaunt!

Haus von Luigi Pirandello



Luigi Pirandello war ein italienischer Erzähler, Dramaturg, Schriftsteller und Dichter und 1934 Nobelpreisträger für Literatur. Derzeit erhebt sich sein Geburtshaus einzeln und ruhig mitten in der Landschaft unterhalb von Agrigent. Es ist ein Bau aus dem XVIII. Jahrhundert und wurde 1949 zum Nationaldenkmal erklärt.

Museo Salinas



Das Archäologische Museum "Antonio Salinas" von Palermo besitzt eine der reichsten archäologischen Sammlungen Italiens mit Zeugnissen der Geschichte Siziliens aus allen verschiedenen Zeitabschnitten, von der Frühgeschichte bis zum Mittelalter. Mit einer durchsichtigen und hellen Überdachung wird Dir dieses Museum die archäologische Geschichte einer faszinierenden Insel erzählen!

 

SIZILIEN BESUCHEN: UNSERE TIPPS

 

Ist es möglich Sizilien in 3 Tagen zu besuchen?

Sizilien ist ein Juwel Italiens und man kommt in nur einer Flugstunde dorthin, aber es ist nicht möglich, die gesamte Insel in nur 3 Tagen zu besichtigen. Am ersten Tag kannst Du die malerische Stadt von Palermo besuchen und unter Sehenswürdigkeiten wie dem Castello della Zisa von Palermo, der Anlage der Basilika von Monreale, dem Museo Salinas, und, wenn Dir die Archäologie gefällt, dem Archäologischen Museum Pietro Griffo wählen.
Am zweiten Tag kannst Du ein Auto mieten und in zwei Stunden nach Agrigent fahren, wo Du das Tal der Tempel und das Haus von Luigi Pirandello erkunden kannst.
Am dritten Tag kannst Du an einem der wunderschönen Strände in der Nähe von Palermo ausruhen. Wenn man nur wenig Zeit hat, wäre das eine gute Kostprobe um dann wieder einmal zurückzukehren!

Welches ist die beste Jahreszeit um Sizilien zu besuchen?

Sizilien kann man das ganze Jahr über besuchen. Mai, Juni und September sind sehr gute Monate für einen Besuch, ist man aber kein Fan von großen Menschenmassen, sollte man den Monat August meiden. Viele Sizilianer sagen nur 2 Jahreszeiten zu haben: den Sommer, der 9 Monate dauert, und den Winter, der 3 Monate im Jahr dauert. Dieses milde Klima erlaubt es Dir, die Insel in Ruhe zu besuchen und nicht nur in den Genuss des Meeres, sondern auch der schönen sizilianischen Städte, Museen und Kirchen zu kommen.

Was sind die typischen Gerichte Siziliens?

Die gastronomische Tradition Siziliens gehört dank der verschiedenen Kulturen, die sich im Laufe der Jahrhunderte auf der Insel niederließen, zu den reichsten Italiens. Eine vielschichtige Küche der mediterranen Geschmäckern mit einer einzigartigen Ausgewogenheit von Land und Meer.
Man kann Sizilien nicht wieder verlassen ohne die wichtigsten kulinarischen Spezialitäten der Insel wie Cannolo, Cassata, Arancino, Pasta alla Norma, Caponata, Pasta con le Sarde, Pasta di Mandorle probiert zu haben.

 

Hilfreiche Informationen

Sprache
Italienisch.

Vorwahl
+39

Währung
€ Euro

Zeitzone
UTC+1

 

Sizilien entdecken: Attraktionen