ITALY MUSEUM: Italienische Eintrittskarten. Museum Führungen und Erfahrungen
Offizieller italienischer Reiseveranstalter

Mailand

Alle Kategorien

Eintrittskarten

Gruppenführungen

Private Führungen

Bestsellers

Kathedrale von Mailand Führung

Gruppenführungen

Kirchen

31.00 €

Kathedrale von Mailand Führung

Besichtigen Sie, ohne in der Warteschlange anzustehen, die Kathedrale von Mailand mit dieser einzigartigen Gruppenführung!

Zur Wunschliste hinzufügen

Segway Transporter Führung

Gruppenführungen

75.00 €

Segway Transporter Führung

Hier wartet eine besondere Besichtigungstour auf Sie: mit dem Segway-Transporter durch die Stadt fahren!

Zur Wunschliste hinzufügen

Führung der Domterrassen

Gruppenführungen

38.00 €

Führung der Domterrassen

Genießen Sie die Aussicht auf Mailand von den Domterrassen aus!

Zur Wunschliste hinzufügen

Kathedrale von Mailand und Terassen Führung

Gruppenführungen

Kirchen

60.00 €

Kathedrale von Mailand und Terassen Führung

Genießen Sie den Blick auf Mailand von den Terrassen der Kathedrale!

Zur Wunschliste hinzufügen

Mailand Wein und Speisen Tour Führung

Gruppenführungen

40.00 €

Mailand Wein und Speisen Tour Führung

Entdecken Sie mit dieser Führung die kulinarischen Seiten Mailands!

Zur Wunschliste hinzufügen

Gruppenführung des Doms und des Museums der Scala

Gruppenführungen

41.00 €

Gruppenführung des Doms und des Museums der Scala

Entdecken Sie zwei Wahrzeichen Mailands mit einem fachkundigen Stadtführer!

Zur Wunschliste hinzufügen

Zeige mehr (19)

Was sollten Sie besichtigen?

Als Stadt der Kunst, Mode und Finanzen ist Mailand eine der weltoffensten Städte Italiens.
Mailand ist der ultimative Treffpunkt aller Mode- und Designbegeisterten, Künstler und Finanzfachleuten und bietet daher eine Fülle an interessanten Sehenswürdigkeiten und Plötzen, die Sie nicht verpassen sollten! Wir haben für Sie einige dieser Orte auf Italy-museum.com zusammengestellt:

Santa Maria delle Grazie



Die Basilika Santa Maria delle Grazie aus der Renaissancezeit ist eine der schönsten Kirchen Mailands. Jedes Jahr zieht die Basilika Tausende von Touristen an, die ihre Schönheit und das weltbekannte Fresko Leonardo da Vincis „Das Abendmahl“, das sich im angrenzenden Refektorium befindet, besichtigen.

Das Abendmahl



Im Refektorium des Dominikanerkonventes fertigte Leonardo da Vinci eines seiner berühmtesten Fresken an, das Abendmahl. Um das Kunstwerk zu schützen, werden nur wenige Besucher zu seiner Besichtigung zugelassen. Aus diesem Grund ist es wirklich nicht leicht, eine Eintrittskarte zu ergattern!

Galleria Vittorio Emanuele II



Für Shopping-Liebhaber ist die Galerie Vittorio Emanuele II ein unverzichtbarer Besuchsort. In diesem luxuriösen Kommerztempel warten zahlreiche Geschäfte auf Sie, die ihren Geldbeutel strapazieren werden!

Piazza Affari



Auf der berühmten Piazza Affari befindet sich der Palazzo Mezzanotte, bekannt auch als Börsen Palast, in dem sich die Mailänder Börse befindet. Auf der Piazza findet man auch die berühmte Skulptur von Cattelan „L.O.V.E“, die auf den ersten Blick dem Finanztempel den Mittelfinger zeigt.

Kathedrale von Mailand



Im Zentrum Mailands befindet sich der staunenswerte Dom Mailands. Mit seinen majestätischen Türmen und Skulpturen bildet der Dom einen beeindruckenden Mittelpunkt der Stadt.

Castello Sforzesco



Das Schloss Sforcesco ist eines der Wahrzeichen Mailands. Das Kastell wurde im fünfzehnten Jahrhundert gebaut und ist eine der ältesten Burgen Europas.

Pinacoteca di Brera



Die Pinacoteca di Brera ist eine berühmte Kunstgalerie, die Meisterwerke berühmter Künstler wie Caravaggio, Mantegna und Bellini beherbergt.

Leonardos Weingarten



Nur einen Wurf entfernt vom Fresco “Das Abendmahl” befindet sich Leonardo da Vincis Weingarten, dem ihm Herzog Lodovico Maria Sforza geschenkt hat, als Dank für Leonardos künstlerisches Schaffen in seinem Herzogtum.

Pinacoteca Ambrosiana



Das Kunstmuseum Pinacoteca Ambrosiana umfasst Gemälde, Nachahmungen und Studiensammlungen vieler weltberühmter Meister. Eine der wichtigsten Studiensammlung ist Leonardo da Vincis Codex Atlanticus mit etwa 1119 Seiten mit Zeichnungen und Schriften Leonardos.

Theater Museum der Scala



Das Theater Museum der Scala ist eines der bedeutendsten Theater Museen. Seine Sammlungen umfassen Instrumente, historische Kostüme, Portraits, Briefe der Komponisten und vieles andere mehr.

 

Unsere Empfehlungen für Ihren Mailandbesuch:

 

Wie lange sollte man Mailand besuchen?

Für die Besichtigung aller wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt brauchen Sie mindestens zwei Tage. Falls Sie die eher unbekannten Orte und die Umgebung Mailands besuchen möchten, empfehlen wir einen Aufenthalt von mindestens vier Tagen.

Wie kommt man durch Mailand?

Der Besuch der Sehenswürdigkeiten ist recht bequem, da die Stadt über ein einfaches uns gutes Transportnetz verfügt. Alles Wichtige kann mit der U-Bahn erreicht werden.

Was kann ich sonst noch in Mailand besuchen?

Wir empfehlen den Besuch des Kirchenkomplexes Santa Maria presso San Satiro mit ihrem wohlerhaltenen Zentralbau. Wir empfehlen ebenfalls den Besuch der Kirche San Maurizio al Monastero Maggiore, die auch Sixtinische Kapelle von Mailand genannt wird. Während einer Stadtführung können Sie zudem Spuren des Zweiten Weltkriegs, die auf Straßenlaternen und anderen Plätzen als Geheimzeichen gestanzt wurden

 

Hilfreiche Informationen

Sprache
Italienisch

Vorwahl
+39

Währung
€ Euro

Zeitzone
UTC+1

 

 

Mailand: Attraktionen